Rechtsberatung für Bedürftige

Studentische Rechtsberatung

Vereinsmitglied werden - Unterstützen, gestalten, Kontakte knüpfen

Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück bietet zwei Arten der Mitgliedschaft an.
Zum einen besteht die Möglichkeit einer ordentlichen Vereinsmitgliedschaft. Dieses Angebot richtet sich an Interessenten aller Art, da wir als gemeinnütziger Verein ein breites Publikum ansprechen möchten. Bei uns ist jeder Mensch willkommen, der sich dafür einsetzen möchte, dass auch mittellose Menschen einfachen und kostenlosen Zugang zu kompetenter Rechtsberatung erhalten. Der Vereinsbeitrag beträgt jährlich nur 10 Euro und ist damit auch auf die Studentenschaft zugeschnitten. Als ordentliches Mitglied erhalten Sie außerdem ein volles Stimmrecht und können auf den Mitgliedertreffen die Vereinspolitik mitbestimmen. Hinzu tritt die Chance, als ordentliches Mitglied selbst einmal aktiv in einer Referententätigkeit für den Verein zu handeln.

Daneben besteht auch die Option einer reinen Fördermitgliedschaft in unserem Verein. Auf diese Weise erhalten beispielsweise Unternehmen die Chance einen sozialen Beitrag zu leisten und dabei gleichzeitig Kontakt zu engagierten Jurastudenten zu knüpfen. Rechtsberatung für Bedürftige Osnabrück stellt somit auch eine Schnittstelle für Unternehmen und Nachwuchsjuristen dar, die auf unserer Plattform in Kontakt kommen und bleiben können. Fördermitglieder erhalten zwar kein eigenes Stimmrecht, werden jedoch namentlich auf unserer Website in der Kategorie "Sponsoren" genannt und werden den Studierenden und Ratsuchenden so sichtbar gemacht.

Bei Interesse gelangen Sie hier zu unserem Mitgliederantrag. Versenden Sie den vollständig ausgefüllten Antrag bitte an:

Herrn Nico Gill

An der Netter Heide 8

49090 Osnabrück